​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

 

 

VMware liefert den lizenzkostenfreien VMware Server

Montag, 17. Juli 2006

​Wie angekündigt stellt VMware den "freien" VMware Server zur Verfügung - nach der ausgiebigen Betaphase nun als offizielle Version.

Den anhaltenden Trend zur Virtualisierung unterstützt das Produkt durch Verfügbarkeit auf Linux- und Windows- Host-Umgebungen und Erweiterbarkeit durch Management / Infrastruktur- Produkte.

Während der VMware Server gerade für Entwicklungs- und Testumgebungen sehr interessant ist, bleibt die für Produktiv- bzw Hostingumgebungen optimale Plattform der ESX Server - in der aktuellen Version 3 auch gerade neu aufgelegt.