​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

 

 

medocino senkt Einstiegshürde für leistungsfähiges Berichtswesen

Mittwoch, 22. August 2007

​Kennzahlen, Score Cards, Dashboards: diese Begriffe bestimmen die Diskussion der Werkzeuge, mit denen Transparenz in der Steuerung des Unternehmens erreicht oder verbessert werden soll.

Bisher bedingten die technischen Voraussetzungen für ein effektives System aber IT-Investitionen in Größenordnungen, die oft - gerade in mittelständischen Umgebungen - prohibitiv waren; besonders, wenn statt einfacher Berichte komplexe ad hoc-Analysen (OLAP) durchgeführt werden sollen.

Mit den Erfahrungen der in den letzten Jahren durchgeführten Projekte hat medocino nun eine Standard-Implementierung für ein multidimensionales Berichtswesen generiert. Auf dessen Basis wird durch

  • eine schnelle Definition der zu analysierenden Daten,
  • der Verwendung von bekannten Werkzeugen,
  • überschaubaren Lizenz- und Systemkosten
  • und kurzen Projekt- und Implementierungszeiten

eine besonders effiziente Umsetzung der Berichtsanforderungen erreicht.

Und dieser Ansatz ermöglicht obendrein die einfache, zielgerichtete Kommunikation von Leistungsinformationen und Trends an die Mitarbeiter inklusive der Integration in vorhandene oder neu entstehende Portale.

Lassen Sie sich überzeugen, wie leistungsfähig heute bezahlbare BI-Lösungen sein können!