​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

 

 

Veeam kündigt Tape Unterstützung in V7 an

Freitag, 19. April 2013

​Veeam erweitert die angekündigte Funktionalität der Backup & Replication Version 7 um die Unterstützung von Bandlaufwerken.

Damit lassen sich die bisher disk-basierten Backups ergänzen um die Sicherung auf Tapes. Mögliche Zielgeräte sind dabei sowohl einzelne Laufwerke wie auch Libraries und VTLs.

Die Lösung passt sich nahtlos in die Verwaltung der bisherigen Lösung ein: so sind weiter einfach zu handhabende Datensicherungen an Konsistenzpunkten in virtualisierten Umgebungen möglich - bis hin zu VSS- und File Backups.

Idealerweise dient die Tape Option dann dazu, das Backup Repository selber zu sichern.

Eine erste Übersicht über die Funktionalität findet sich hier.