Verwendete Entwicklungs-Technologien

medocino favorisiert bei der Softwareentwicklung Technologien, die den Erwartungen unserer Kunden an die Lebensdauer einer heute erstellten Individual-Anwendung gerecht werden.

Auch wenn dies zunächst einen höheren Einstiegsaufwand bedeuten kann, zeigt sich der Vorteil spätestens dann, wenn aus der kleinen Spezialanwendung unvermutet eine unternehmenskitische Lösung heranwächst.

Bei neu zu etablierenden Umgebungen fällt die Wahl heute deshalb in der Regel auf die beiden "Enterprise"-tauglichen Umgebungen - Java und dot.net. Beide werden von medocino in Entwicklungsprojekten genutzt und mit den gewachsenen Frameworks und Applikationskernen unterstützt.

Dieser undogmatische Ansatz erhält die Flexibilität in der Wahl der Werkzeuge, nutzt Synergien aus beiden Welten (z.B. beim Einsatz von Persistenzschichten) und sichert den unvoreingenommenen Blick auf Architekturen wie SOA.